EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Verfügbar

Mit Erdgas immer auf dem richtigem Weg

Erdgastankstellen finden sich sowohl autobahnnah als auch in kleineren Ortschaften - und natürlich überall dazwischen. Deutschlandweit können Erdgasfahrer derzeit an rund 900 Tankstellen den alternativen Kraftstoff tanken. Ein einheitliches CNG-Zeichen (steht für Copressed Natural Gas) weist den richtigen Weg. Auch der Urlaubsfahrt mit dem Erdgasauto steht nichts im Weg, denn im europäischen Ausland findet sich ebenfalls ein gut ausgebautes Netz - Spitzenreiter sind hier Italien, Österreich und Schweden.

Und auch falls die nächste Erdgastankstelle etwas weiter entfernt ist, ist das kein Problem. Für Notfälle haben alle Erdgasfahrzeuge einen Benzintank an Bord. Ist der Erdgastank leer, wir automatisch auf Benzin umgeschaltet.

Unter folgendem Link steht für Sie ein ► Tankstellenfinder [Externer Link] bereit.