EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Mitarbeiter Prozessleitwarte bei der WAG (m/w/d)


Wir sind ein modernes Dienstleistungsunternehmen im Stadtwerke-Schwerin-Unternehmensverbund und verantwortlich für die qualitäts- und umweltgerechte Trinkwasserver- und Abwasserentsorgung in der Landeshauptstadt Schwerin. Als Betriebsführer für die Schweriner Abwasserentsorgung Eigenbetrieb der Landeshaupstadt Schwerin (SAE) betreibt die WAG eine der größten Klär anlagen Mecklenburg-Vorpommerns mit dem gesamten Anlagen- und Leitungsbestand zur Schmutz- und Regenwasserentsorgung einschließlich der Straßenentwässerung.


Die WAG sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt unbefristet und in Vollzeit einen:

Mitarbeiter Prozessleitwarte (m/w/d)



Ihre Aufgaben als Mitarbeiter Prozessleitwarte bei der WAG:

  • Überwachung und Steuerung des Betriebes der Kläranlage mittels Prozessleittechnik im Schichtdienst
  • Sicherung der qualitätsgerechten Abwasserreinigung und Aufrechterhaltung des ordnungsgemäßen Betriebes der Kläranlage bei Störungen
  • Führen des digitalen Betriebstagebuches der Kläranlage
  • Erfassung von Daten und Veranlassung von Probenahmen gemäß gesetzlicher Vorgaben und vorliegender Pläne
  • Überwachung des Betriebes der fernübertragenen Abwasserpumpwerke, sowie der Wasserwerke und Druckerhöhungsstatio nen mittels Prozessleittechnik
  • Annahme, Erfassung und Bewertung eingehender Störungen und Koordinierung der Störungsbeseitigung
  • Annahme und Beantwortung bzw. Weiterleitung von Kundenanfragen aller Bereiche der Trinkwasserver- und Abwasser entsorgung sowie im Bereich des Fernwärmenetzes

Wir erwarten von Ihnen:

  • abgeschlossene Meisterausbildung in der Abwasserentsorgung oder erfolgreiche Qualifizierung zum Vorarbeiter
  • mehrjährige Kenntnisse in der Abwasseraufbereitung oder Prozesswasserbehandlung
  • gute MS-Office Kenntnisse
  • Kenntnisse im Umgang mit anlagenbezogener Software (ACRON) und geografischen Informationssystemen wünschenswert
  • fachspezifische Kenntnisse im Anlagenbetrieb biologischer Kläranlagen mit Klärschlammbehandlung und Gasverwertung
  • selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Belastbarkeit, Verantwortungs- und Leistungsbereitschaft, Erfahrung im Umgang mit Kunden und Teamfähigkeit

Freuen Sie sich auf:

  • eine tarifgerechte Entlohnung nach TV-V sowie weitere attraktive Zusatzleistungen
  • flache Hierarchien, kurze Entscheidungswege und Flexibilität in einem stabilen Unternehmen und Arbeitsumfeld
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich 6 Tage Schichturlaub
  • vielfältige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Betriebliche Altersvorsorge und Gesundheitsmanagement
  • kostenloses Job-Ticket

Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an:

Wasserversorgungs- und
Abwasserentsorgungsgesellschaft Schwerin mbH & Co. KG
Bereich Personal und Recht
Postfach 16 02 05
19092 Schwerin

oder per Mail an: personal@swsn.de