EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Weihnachtsmarkt

Weihnachtsmarkt in Schwerin - Eisbahn und Märchenzelt freuen sich auf viele Besucher


Eisbahn und Märchenzelt

Ab 21. November wird der diesjährige Weihnachtsmarkt eröffnet. Dabei dürfen die Eisbahn am Südufer des Pfaffenteichs  und das Märchenzelt auf dem Schlachtermarkt natürlich nicht fehlen. Die Stadtwerke unterstützen beide Angebote und präsentieren wieder beliebte und traditionelle Veranstaltungen.


Eisbahn - mit Sternchen on Ice

Auf der Eisbahn gibt es am Samstag, den 26. November um 14 Uhr das erste Highlight. Der Rostocker Eislaufverein kommt wieder mit seiner Eisrevue und wird die Zuschauer mit vielen Darbietungen verzaubern. Voraussichtlich um 16 Uhr wiederholen die Eissläuferinnen ihre Show.

Auch das stetig wachsende Stadtwerke-Eishockeyturnier ist in Vorbereitung. Am Samstag, den 17. Dezember treffen sich in der Zeit von 8 - 13 Uhr maximal acht Teams und spielen um den Stadtwerke-Cup. Auch die Stadtwerke wollen mit einer Mannschaft teilnehmen.

Eisstockschießen - die Idee fürs Team

Auf der Eisbahn wird auch ein Wettbewerb im Eisstockschießen angeboten. Hier kann man sich als Team anmelden. Wer daran interessiert ist, kann sich bei der Weihnachtsmarkt GmbH melden.

Das Märchenzelt - ein buntes Programm

Märchenstunden, basteln und backen - all das erwartet in diesem Jahr wieder die kleinen Weihnachtsmarktbesucher.  Das Figurentheater von Margret Wischnewski spielt mehrmals pro Woche verschiedene bekannte und beliebte Märchen.

Mit der Kita gGmbH können sich die Kinder beim Basteln und Malen die Zeit vertreiben. Weitere Programmangebote werden vorbereitet.