EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Weihnachtszeit in Schwerin


Der "Stern im Norden" leuchtet wieder

Endlich ist es soweit! Lassen Sie sich auf dem Schweriner Weihnachtsmarkt noch bis zum 30. Dezember 2019 von bunten Lichtern, dem Duft gebrannter Mandeln, leckerem Glühwein sowie leiser Weihnachtsmusik verzaubern.

Beim vorweihnachtlichen Bummel durch die festlich geschmückte Innenstadt kann die ganze Familie schlemmen und staunen. Es gibt auch in diesem Jahr wieder viel zu erleben. Neuerungen, aber auch Altwährtes wie das traditionelle Riesenrad am Pfaffenteich laden zum Besuchen ein. Dieses ermöglicht Ihnen wie gewohnt einen wunderbaren Blick über den Weihnachtsmarkt und die Innenstadt. Freuen Sie sich auch auf das große Lagerfeuer sowie verschiedene Angebote unter dem Motto "Kinder- & Kunsthandwerk"- in diesem Jahr auf dem historischen Posthof.

Schlittschuhlaufen am Pfaffenteich

Die Stadtwerke Schwerin unterstützen auch in diesem Jahr die Eisbahn am Südufer des Schweriner Pfaffenteichs. Hier können kleine und große Schlittschuhkünstler in weihnachtlicher Atmosphäre zeigen, was sie alles draufhaben. Die Eisbahn ist bis zum 05.01.2020 geöffnet.

Diese Termine sollten Sie nicht verpassen:

 25.11.Die Eisbahn öffnet ihre Türen Eisbahn am Pfaffenzeich, Copyright: SWS
 30.11.Offizielle Eröffnung mit der Rostocker Eisrevue um 14 Uhr und 16 Uhr
 28.12.Stadtwerke-Eishockeyturnier (8-12 Uhr)

Alle Informationen zu Veranstaltungen, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen finden Sie unter ► www.schweriner-weihnachtsmarkt.de [Externer Link] .


Märchenhafte Weihnachtszeit

Märchenzelt der Stadtwerke Schwerin auf dem Schlachtermarkt, Copyright: SWS Es war einmal…
Auf dem Weihnachtsmarkt gibt es wieder für alle großen und kleinen Besucher das Märchenzelt zu entdecken. Auch in diesem Jahr finden Sie das Märchenzelt auf dem historischen Posthof.
Hier haben Kinder die Möglichkeit immer dienstags und mittwochs von 15 bis 17 Uhr mit freundlicher Unterstützung der Kita gGmbH zu malen und zu basteln. Vielleicht entsteht so das eine oder andere tolle Weihnachtsgeschenk für Mama und Papa oder Oma und Opa.

Highlight ist wieder das Figurentheater Margrit Wischnewski. Mit viel Liebe und Kreativität werden hier märchenhafte Geschichten erzählt. Welche genau, erfahren Sie im Veranstaltungsflyer Märchenzelt .

Die Stadtwerke Schwerin wünschen allen Schwerinerinnen und Schwerinern eine schöne Advents- und Weihnachtszeit.