EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Insel- und Strandfest in Schwerin

Zippendorf ruft zum Familienfest

Claim Insel- und Strandfest, Copyright: SWS
Im Veranstaltungskalender vieler Familien ist es ein wichtiger Termin: das Insel- und Strandfest. Bereits zum zwölften Mal verwandelte sich der Zippendorfer Strand am 21. und 22. August in eine Erlebnismeile. Mehr als 50 Akteure sorgten für ein Programm, bei dem für jeden – vom Kleinkind bis zum Senior – etwas dabei ist. Am Strand erwartete die Besucher Sport, Bewegung und ein buntes Bühnenprogramm. Die Insel Kaninchenwerder ludt zum Ausspannen, Erholen und Entdecken ein. Alle Schweriner und Gäste der Landeshauptstadt waren eingeladen auf die Insel, an den Strand, auf das Fest!


Sicherheit durch ein abgestimmtes Hygienekonzept

Gemeinsam mit der Landeshauptstadt Schwerin hatten wir für diese Veranstaltung ein gesondertes Hygienekonzept entwickelt, weil trotz aller Vorfreude für die Veranstaltung die Gesundheit der Gäste, Künstler und Partner im Vordergrund steht. Um auf die Veranstaltung zu kommen, mussten sich die Besucher per Luca-App einchecken und zudem das aktuelle Ergebnis eines negativen Coronatests vorweisen (sog. Bürgertest eines offiziellen Testzentrums, nicht älter als 24 Stunden, Kinder und Schüler*innen sind davon ausgenommen, sofern sie in ihren Schulen regelmäßig getestet werden). Durchgeimpfte und Genesene konnten das Gelände jederzeit betreten. Gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Ordnungsamtes wurde darauf geachtet, dass die Abstandsregeln eingehalten werden. Dafür bitten wir um das Verständnis und die Mitwirkung aller Gäste.

Um die behördlichen Auflagen zu gewährleisten, wurden an den Zugängen zum Strand beidseitig auf dem Franzosenweg sowie in der Bosselmannstraße und Alte Dorfstraße Eingangskontrollen aufgebaut. Das galt auch für die Überfahrt auf die Insel Kaninchenwerder. Die Tickets für die Überfahrt zur Insel gab es am Steg der Weißen Flotte. Auch warist ein Einchecken notwendig sowie die Nachweispflicht erforderlich. Eine Auflistung aller Testzentren in Schwerin haben wir für Sie zusammengestellt.


Auf der Bühne und am Strand ist ordentlich was los

Zippendorfer Strand, Copyright: SWS
Stimmung unterm Schirm • Bereits ab 12 Uhr konnten sich die Besucher auf ein buntes Programm aus Musik, Sport und Talk freuen. Gut gelaunt moderierte Entertainer Norbert Bosse das Samstagsprogramm. Zum Abend wurde es dann entspannt: Bei chilliger Musik zum Sonnenuntergang von NDR-DJ Nils Söhrens klang der erste Tag des Insel-und Strandfestes bis 22 Uhr aus.

Ausgeschlafen ging es dann am Sonntag weiter mit NDR-Spaßvogel Leif Tennemann, der natürlich auch zum Telefon griff und Zuhörer auf das Glatteis führte. Charmant stellte er Chöre aus der Region vor und ließ das Publikum über die Besten abstimmen.

 
Sport am Strand • Handball, Fußball und Volleyball Karate-Vorführung, Copyright: maxpress gehören seit vielen Jahren zum großen Familienfest am Zippendorfer Strand. Das Ballsportzentrum ludt auch in diesem Jahr wieder Handball-Talente zum Jugendturnier ein. Die Fußballer richteten am Samstag/Sonntag ein Turnier für den Nachwuchs aus und zwischendurch stand das Volleyballnetz allen Interessierten und Sportfans zur Verfügung.

Erwachsene und Kinder konnten die Sportarten allein oder gemeinsam ausprobieren und dann vor Ort erste Kontakte zu Vertretern der Vereine knüpfen. Sie informierten über die Möglichkeiten der sportlichen Ausbildung für Kinder.


Abenteuer auch für die ganz Kleinen

Neptun bei der Taufe, Copyright: SWS
Kinderland und Neptunfest • Spiel und Spaß an vielen Stationen gab es am Strand im Kinderland – große Trampoline, Wasserbassins mit Schaufelbooten und Laufbällen waren wieder aufgebaut. Auch der Kletterturm ludt alle ein, die mal hoch hinaus wollen.

Für die Größeren bot die Feuerwehr Schwerin mit imposanten Löschaktionen Einblicke in die Arbeit der Brandbekämpfer. Am Sonntag stieg Wassergott Neptun aus den Tiefen des Schweriner Sees und vergab an „Strandkinder“ spaßige Namen. Dabei halfen ihm die grünen Nixen, die auch mit anderen Überraschungen am Nachmittag am Strand dabei waren.



Zum Kurzurlaub auf die Insel hauspost-Schiff am Anleger Weisse Flotte, Copyright: maxpress

Die Insel ruft • Wer es nach dem Trubel am Strand etwas ruhiger möchte, konnte sich auf der Insel
erholen. Kaninchenwerder zieht seit ewiger Zeit die Naturfreunde an. Dort bietet sich purer Erholungswert in ruhiger Atmosphäre. Mit dem hauspost-Boot ließ sich die kleine Überfahrt genießen. Das Hin- und Rückticket gab es direkt am Steg für nur zwei Euro. Der Erlös wird für soziale Zwecke in Schwerin gespendet. Die Abfahrtzeiten vom Steg am Franzosenweg können Sie in untenstehendem Foto entnehmen.

Fahrzeiten Hauspostfähre Kaninchenwerder, Copyright: SWS Auf Kaninchenwerder angekommen, hatten die Besucher viele Möglichkeiten, es sich gut gehen zu lassen: es gab geführte Rundgänge vom BUND sowie Spiel und Spaß für Kinder. Auch Angelbegeisterte konnten sich ausprobieren. Die Inselgastronomie bot Herzhaftes vom Grill sowie frisch geräucherten Fisch an. Bäckermeister Erik Herrmann backte auf der Insel wieder das beliebte Inselbrot. Und das Figurentheater von und mit Margrit Wischnewski spielte an beiden Tagen jeweils in drei Vorstellungen verschiedene Märchen.


Kostenlos am Strand surfen 2 Personen entspannen im Liegestuhl am Strand, Copyright: maxpress

city.WLAN am Strand • Mit Highspeed surfen – das geht sowohl auf dem Wasser wie auch am Strand, denn die Stadtwerke verstärkten extra für das Insel- und Strandfest das öffentliche city.WLAN am Zippendorfer Strand.

Auch auf dem Weg nach Zippendorf ist gutes Internet gesichert, denn alle Straßenbahnen und Busse des Nahrverkehrs Schwerin sind mit city.WLAN ausgstattet. Einmal mit dem mobilen Internet verbunden, ist es für eine Stunde am Tag kostenfrei nutzbar. Bei Bedarf kann kostengünstig ein Ein- oder Mehrtagesticket hinzu gebucht werden. city.kom-Kunden der Stadtwerke Schwerin surfen übrigens komplett unbegrenzt über ihren Premiumzugang.


Weitere Informationen zum Programm finden Sie im Veranstaltungsflyer zum Insel- und Strandfest 2021