EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Aktuelles zu Corona


Liebe Kunden,

die Stadtwerke Schwerin unterstützen mit umfangreichen Maßnahmen die bundesweiten Bemühungen, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen.

Im Folgenden geben wir Ihnen einen Überblick zum aktuellen Stand und den von uns ergriffenen Maßnahmen zur Absicherung der Energie- und Wasserversorgung sowie zum Schutz der Kunden und unserer Mitarbeiter:

  • Versorgung mit Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser ist gesichert
  • Beide Schweriner Kundencenter bleiben bis zum 31.01.2021 geschlossen
  • Sie erreichen uns weiterhin über die Kundenservice-Hotline 0385 633-1427


Versorgung mit Strom, Gas, Wärme und Trinkwasser ist gesichert

Die weiterhin sichere und zuverlässige Versorgung mit Energie und Trinkwasser hat größte Priorität. Sie bleibt uneingeschränkt gewährleistet.

Der Koordinierungsstab der Stadtwerke Schwerin steht in ständigem Austausch mit dem städtischen Verwaltungsstab unter der Leitung des Oberbürgermeisters. Wir beteiligen uns uneingeschränkt an den Maßnahmen, die zur Abwendung jeglicher Gefahren im Zusammenhang mit der Corona-Problematik festgelegt werden.


Stadtwerke-Kundencenter sind vorübergehend geschlossen

Aufgrund des aktuellen Lockdowns bleiben unsere Schweriner Kundencenter in der Mecklenburgstraße 1 und im Eckdrift 43-45 voraussichtlich bis zum 31.01.2021 geschlossen. Auch unser Glasfaser-Infopoint in der Klosterstraße bleibt zunächst geschlossen.


Kundenservice-Hotline ist weiterhin erreichbar

Telefonisch sind die Stadtwerke Schwerin natürlich weiterhin für Sie erreichbar. Unsere Kundenservice-Hotline erreichen Sie unter 0385 633-1427 zu den folgenden Zeiten:

 Montag bis Donnerstag 08:00 - 19:00 Uhr
 Freitag 08:00 - 16:00 Uhr

Technische Störungen in den Schweriner Strom-, Gas-, Fernwärme-, Trinkwasser- und Abwassernetzen können Sie uns jederzeit unter folgenden Telefonnummern mitteilen ► Störungsmeldung


Zählerstandsmeldung

Unsere Ableser nehmen weiterhin Zählerablesungen vor – selbstverständlich unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln.

Falls wir niemanden zuhause antreffen oder uns kein Zutritt gewährt wird, hinterlassen wir wie gewohnt eine Ablesekarte im Briefkasten. Bitte senden Sie uns diese dann ausgefüllt zurück.

Alternativ stehen Ihnen weiterhin vielfältige Möglichkeiten für die Übermittlung Ihres Zählerstandes zur Verfügung:

  • Sie können uns Ihren Zählerstand rund um die Uhr online melden. Nutzen Sie dafür einfach unser ► Kundenportal .
  • Oder senden Sie uns eine formlose E-Mail mit den Angaben der Kundennummer, der Zählernummer und dem Zählerstand an ► kundenservice@swsn.de .
  • Unser Telefonservice an der Hotline 0385 633-1427 nimmt ebenfalls die Zählerstände entgegen und beantwortet auch alle anderen Fragen zum Versorgungsvertrag und zur Rechnung.

Weitere Informationen

Wir werden Sie weiterhin über unsere Maßnahmen informieren, die zur Sicherung der Versorgung, aber auch der Gesundheit unserer Kunden und Beschäftigten erforderlich sind.

Dafür erbitten wir Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung.

Herzlichen Dank!

Ihre Stadtwerke Schwerin