EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

1.-Klasse-Malaktion

Zieht die Gummistifel an!

In diesem Jahr machen wir eine Entdeckungsreise ins Moor.


Kennt ihr die Lügengeschichten vom Baron Münchhausen? Der Baron von Münchhausen war ein Mann aus dem Norden Deutschlands. Er war ein Adeliger und lebte in den Jahren von 1720 bis 1797. Er liebte es, Geschichten zu erzählen. Die waren so verrückt, dass sie sich gar nicht zugetragen haben konnten. Deshalb wird er auch oft der „Lügenbaron“ genannt. Eine seiner bekanntesten Geschichten erzählt davon, dass er sich selbst an seinen langen Haaren aus einem Moor gezogen hat. Glaubt Ihr die Geschichte etwa? Und kann man wirklich in einem Moor versinken?

Gummistiefel mit Frosch, Copyright: SWS Zugegeben, es ist ziemlich feucht und matschig im Moor. Zwischen den Pflanzen verstecken sich Schlammlöcher. Und ein Moor kann trügerisch sein.
Aber Moore sind wichtig für die Erde. Moor sind sogar richtige Klimahelden und Lebensraum für ganz besondere Tiere und Pflanzen. Leider sind viele Moore bedroht. Aber die Moore können gerettet werden. Wie das funktioniert und wieso wir unsere Moore schützen müssen, möchten wir gemeinsam mit Euch entdecken. Die Stadtwerke Schwerin setzen sich bereits seit 10 Jahren für den Moorschutz ein. In einem kurzen Vortrag stellen wir Euch die spannende Welt der Moore vor. Im Anschluss freuen wir uns auf viele tolle Bilder.

Alle nötigen Utensilien erhaltet Ihr von unserem Maskottchen Alex bei unserem Besuch in Eurer Schule in der Zeit vom 05.09. bis 16.09.2022.

Zeit zum Malen habt Ihr dann bis zum 28.10.2022.
Anfang November wird eine Jury die diesjährigen Preisträger ermitteln. Auf die kreativsten kleinen Künstler warten wie immer tolle Preise.

Also liebe Lehrerinnen und Lehrer,
Liebe Erzieherinnen und Erzieher,

am besten gleich Ihre Wunschtermine für unseren Schulbesuch auf dem beiliegenden Anmeldeformular eintragen und per Fax oder E-Mail bis zum 26.08.2022 an uns schicken.