EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

Energie, die aus der Tiefe kommt.


Der Boden unter unseren Füßen kann hart oder weich, sandig oder grün bewachsen, platt oder hügelig sein. Das alles ist nichts Neues. Aber dass dort Wärme gespeichert ist, mit der wir heizen und Strom herstellen können, das wusstet Ihr vielleicht noch nicht. Ganz fachlich ausgedrückt heißt dieses Verfahren Geothermie – und ist wirklich richtig spannend.

Wieso verbrennen wir uns dann nicht die Füße? Wie kommt die Wärme aus dem Boden heraus? Und wie kann daraus Strom produziert werden? Diesen und ähnlichen Fragen sind wir im Rahmen unserer Erste-Klasse-Malaktion gemeinsam mit Euch auf den Grund gegangen.

Alex, Copyright: SWS „Energie, die aus der Tiefe kommt!“ lautete daher das Motto der traditionellen 1.-Klasse Malaktion der Stadtwerke Schwerin, die im September 2018 stattfand.

Die wichtigsten Informationen zum Thema Geothermie und Anregungen für die Bilder hatte eine Stadtwerke-Mitarbeiterin in einem kurzen Vortrag vermittelt. Und dann folgte das Highlight: unser Maskottchen Alex überreichte allen teilnehmenden Klassen einen prall gefüllten Malkoffer.