EU-geförderte Geothermie

Europäische Union
Europäischer Fonds für
regionale Entwicklung

1. Klasse-Malaktion 2019

Stadtwerke freuten sich über Bilder zum Thema „Mobilität der Zukunft“

Maskottchen Alex und Kinder, Copyright: sws Der Startschuss für die diesjährige Malaktion, die vor über zehn Jahren von den Schweriner Stadtwerken initiiert wurde, viel am 6. September mit der Auftaktveranstaltung in der Schleifmühle. Auf dem Programm standen in diesem Schuljahr alternative Fahrzeugantriebe.

Neben der Malerei sollte den Kindern so auch das Thema umweltschonende Mobilität näher gebracht werden.

Die Gewinner stehen fest
Leicht fiel es der Jury nicht. Zahlreiche bunte Leinwände erreichten die Stadtwerke Schwerin. Nach stundenlanger Jurysitzung stehen die Gewinner nun fest.

Schulen
1. Platz: Klasse 1a Grundschule am Mueßer Berg
2. Platz: Klasse 1b Europaschule John Brinckman
3. Platz: Klasse 1a Heinrich Heine Schule

Sonderpreis Kreativität: Klasse 1a Schweriner Nordlichter
Sonderpreis Natur: ecolea Schule
PurSonderpreis Alex: Klasse 1a Grundschule Lübstorf

Vorschulgruppen/Kitas
1. Platz: Kita Pumuckl
2. Platz: Kita Reggio Emilia
3. Platz: Märchenkita



Auftaktveranstaltung in der Schweriner Schleifmühle