Verwendung von Matomo (ehemals PIWIK)


Um unsere Internetseite und unser Online-Kundenportal „Direktservice“  zu optimieren, nutzen wir die Open-Source-Software Matomo, ehemals Piwik ( ► https://matomo.org [Externer Link] ). Damit ist es möglich, die Zugriffe und das Benutzungsverhalten im Kundenportal statistisch auszuwerten.

Matomo verwendet für die Auswertung der Nutzerzugriffe Cookies. Das sind kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Ihres Internet-Browsers gespeichert werden. Mit diesen Textdateien ist es möglich, die Benutzung des Kundenportals zu analysieren. Die durch die Cookies generierten Informationen und Daten werden auf einem Server in Deutschland gespeichert.

Ihre IP-Adresse wird vor der Speicherung anonymisiert, d.h. sie wird ohne die letzten Ziffern gespeichert. Die Zuordnung der IP-Adresse zu einem konkreten Rechner ist also nicht möglich. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt nicht.
 
Wenn Sie mit dem beschriebenen Einsatz von Matomo nicht einverstanden sind, können Sie der Speicherung und Nutzung Ihrer anonymisierten Daten nachfolgend per Mausklick widersprechen. Dann wird in Ihrem Browser ein Opt-Out-Cookie abgelegt, so dass Matomo keine Sitzungsdaten von Ihnen erhebt. Dies kann dazu führen, dass Sie unsere Onlinedienste nicht im kompletten Umfang verwenden können.

Widerspruchsstatus: